Kindergarten

LÖNNEBERGA? Ja; genau! So wie Michel aus Lönneberga. Eine der bekanntesten Figuren von Astrid Lindgren, der aus Schweden stammenden, weltberühmten Kinderbuchautorin.

 

Unser bilingualer Kindergarten nennt sich “Lönneberga” weil wir Teil der Schwedischen Schule in Wien sind und uns der skandinavischen Pädagogik verschrieben haben. Was das ist und was bedeutet das? Wir leben und lehren mit den Kindern Verständnis und Menschlickeit, Objektivität und Vielseitigkeit sowie Demokratie. Und dazu gehört auch, das wir egal welches Wetter gerade ist, ob die Sonne scheint, es regnet oder schneit, jeden Tag mit unseren Kindern in einen von unseren beiden Gärten rausgehen.

 

Bilingual heißt bei uns, dass Schwedisch und Deutsch gleichermaßen gesprochen wird. Kinder zwischen zwei und sechs Jahren mit verschiedenen Nationalitäten und kulturellen Hintergründen besuchen unseren Kindergarten. Beide Sprachen, die schwedische und die deutsche sind immer die Basis unseres Zusammenlebens.

 

Wir haben zwei Gruppen in Lönneberga - für die ganz Kleinen, den 2-3 Jährigen, gibt es die Gruppe Bullerbyn und für die 3-6 Jährigen gibt es die Gruppe Junibacken.

 

Wenn Du Dich fragst, wie das für Eltern ohne skandinavischen Hintergrund funktioniert, dann schau Dir ihre Kommentare dazu an HIER.

 

Bei unseren Aktivitäten legen wir großen Wert auf Kreativität, so dass sowohl die feinmotorische Entwicklung als auch die Phantasie unserer Kinder stimuliert werden.

 

Der tägliche Sitzkreis als auch das freie Spielen sind zwei wichtige Komponente unserer Pädagogik, wie auch die Sprachentwicklung. Wir arbeiten Semesterweise über kürzere oder längere Zeit mit verschiedenen Themen und wir spielen jeden Tag draußen, egal welche Wetterlage.

 

Eine gut entwickelte Sprache ist eine bedeutende Grundlage für das spätere Lesen und Schreiben. Vorlesen, Gesang, Reime und Gedichte sind wichtige Faktoren für die Stimulanz der Sprachentwicklung der Kinder und stellen täglich wiederkommende Momente im Tagesablauf des Kindergartens dar.

 

Draußen an der frischen Luft zu sein ist wichtig. Daher verbringen wir jeden Tag viel Zeit im Freien mit den Kindern. Einmal in der Woche machen wir in der Gruppe Junibacken einen Ausflug in unserer Umgebung, u.a. in den Wienerwald, der viele Möglichkeiten zum Spielen und Erleben bietet. Bullerbyn besucht bei ihrem monatlichen Ausflug den Bauernhof am Cobenzl.

 

Lönneberga - der bilinguale Kindergarten in Grinzing / Scheibelreitergasse 15, 1190 Wien / Tel: +43 1 3207980